Wer wir sind

Das Medienkombinat Berlin ist eine Bürogemeinschaft von Journalistinnen und Journalisten. Seit 2005 arbeiten wir in einer Fabriketage in Berlin-Kreuzberg.

Gemeinsam wichtig ist uns die sorgfältige Recherche aller Themen und der Austausch über Ideen, Exposés und Texte. So gelingt es uns, aus guten Ideen und spannenden Themen noch bessere Geschichten zu machen. 

Unsere individuellen Themenschwerpunkte reichen von Wirtschafts- und Entwicklungspolitik über Kultur und Gesellschaft bis zu Wissenschaft.

Wir schreiben für Tages- und Wochenzeitungen wie Die Zeit, Frankfurter Rundschau, Freitag, Neues Deutschland und TAZ, für Online-Medien wie telepolis.de und für Monatsmagazine wie Fluter und FrauenRat.

Wir produzieren Magazinbeiträge, Reportagen und Features für den öffentlich-rechtlichen Hörfunk, für Deutschlandfunk und Deutschlandradio Kultur, den Bayerischen Rundfunk, NDR, RBB, SWR und WDR.

Auftraggeber beim Fernsehen sind Deutsche Welle, 3sat und ZDF.

Unsere Fabriketage in Berlin-Kreuzberg teilen wir mit dem Nachrichtenpool Lateinamerika und der Globalen Medienwerkstatt.