Cybermobbing (RBB 2011)

Das Internet ermöglicht Austausch, Gespräche und Debatten – und für die Heranwachsenden gehört es längst zum Alltag. Doch leider gibt es auch Schattenseiten. Jeder 3. Jugendliche wurde bereits einmal im Internet gemobbt. Gerade Mädchen, die von Gleichaltrigen anonym traktiert werden, können ein Lied davon singen. Und feministische Bloggerinnen, die im Netz aktiv sind, müssen sich erst einmal ein dickes Fell zulegen…

Länge: 24 Min.

Der Beitrag lief am 30. August 2011 im Kulturradio des RBB.

Schreibe einen Kommentar